Page 11 - Quarnbek 56
P. 11

CHRONIK / MAIBAUM-TREFFEN IN RAJENSDORF                                                            11


          Abbildungen:                                         Literatur:
          Abb. 1 - Torhaus Mettenhof (Hofansicht), Bleistiftzeich-  Banach, Sarah: Der Ricklinger Fürsorgeprozess 1930 –
                 nung etwa 1915 von M. Klenze. Fotosammlung    Evangelische Heimerziehung auf dem Prüfstand. Opladen &
                 Rolf Dornbusch, Melsdorf                      Farmington Hills 2007
          Abb. 2 - Kieler Zeitung vom 10. November 1927. Schles-
                 wig-Holsteinische Landesbibliothek in Kiel. Mik-  Weitere Quellen:
                 rofi lm 104                                    Amtsarchiv Achterwehr:
          Abb. 3 - Hausordnung Ricklinger Fürsorgeanstalten. Kopie   Meldebuch Melsdorf. Abt. 03/25
                 aus Banach (s.u.) 2007, S. 243                Protokollbuch Quarnbek. Abt. 03/32
          Abb. 4 - Reimershof. Fotosammlung der AG Dorfchronik   Schülerverzeichnis der Schule Stampe. Abt. 17/98
                 der Gemeinde Quarnbek
                                                               Landesarchiv Schleswig-Holstein in Schleswig (LASH):
                                                               Abt. 64.1 Nr. 34888. Patientenakte

          Maibaum-Treffen in Rajensdorf


          In Rajensdorf wird die „Maibaum-Tradition“ noch nicht so   In diesem Jahr, endlich ohne Versammlungsbeschränkungen,
          lange gepflegt. Am 1. Mai 2019 stand auf der Grünfl äche des   trafen wir uns wieder am 1. Mai zum Dorffest. Bei schö-

          Wendekreises vor dem Milchbaum erstmals ein Maibaum   nem Wetter gab es Getränke und Grillwurst – und vor allen
          (Foto mit dem alten Milchbaum). Die Aufstellung des Bau-  Dingen – gute Stimmung. Die Fortsetzung ist geplant; nicht
          mes war mit einem sehr gut besuchten Dorffest verbunden   vergessen: 1. Mai Dorftreff am Maibaum.
          und für uns alle ein willkommener Beginn der Outdor-Fei-
          ersaison. Dann kam Corona. Ein harter Kern von Dörfl ern                        Text und Fotos: D. Uschtrin
          stellte auch ohne das zugehörige Dorffest den Baum in den
          beiden Folgejahren wieder auf.
   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16